Neubau Wohnhaus

Uttwil, 1997-1999

Das Gebäude liegt in einem Park mit altem Baumbestand direkt am See. Es besteht aus zwei Baukörpern: einem zweigeschossigen Wohnhaus und einem Schwimmbad mit Sonnendeck im Obergeschoss. Südseits werden die zwei Gebäudeteile durch eine Aussengalerie verbunden, so dass der Eindruck entsteht, es handle sich um einen einzigen, lang gestreckten Baukörper. Seeseits werden die Teile durch einen Hof getrennt, der grosszügigen Zugang zum Park gewährt. Die weiche Landschaft steht in gesuchtem Kontrast zur klaren Formensprache des Gebäudes, dessen architektonischer Ausdruck zwischen dem Vokabular der klassischen Moderne und zeitgenössischer Ästhetik pendelt.

 

Fotos: Dominique Marc Wehrli

 

ZECH ARCHITEKTUR

SCHULSTRASSE 4B

8590 ROMANSHORN

+41 (0)71 461 23 43   |   INFO{AT}ZECH.CH