Geschichte

Ich bin in der vierten Generation als Architekt in Romanshorn tätig. 

Mein Ur-Grossvater Adam gründete 1892 das A. Zech Baugeschäft, welches bis zu meinem Vater weitergeführt wurde. Meine «Väter» waren alle ausgebildete Architekten und haben vor allem als Baumeister gewirkt.

Heute arbeite und wohne ich im Baumagazin von 1906, wo ich schon als Kind immer gespielt und mit den vorhandenen Dingen gebaut habe. Das Bauen war für mich schon immer da.

IMG_20200825_153221.jpg

Plan gez. von Franz Zech. 1903

pi_20160825_0245sw.jpg
img379.jpeg

1904 Zech Baustelle